BOTSCHAFT VON RUMÄNIEN
in der Bundesrepublik Deutschland

Über uns

Botschafter

 

 

S.E. Herr Emil HUREZEANU

Botschafter

Tel: + 49 (0)30 212 39 207
Fax: + 49 (0)30 212 39 399
E-mail: berlin@mae.ro 

 

  LEBENSLAUF

Emilian Horaţiu Hurezeanu (Emil Hurezeanu)

Geboren am 26.8.1955, in Sibiu / Hermannstadt

Staatsangehörigkeiten:  rumänisch und deutsch

Verheiratet mit Rucsandra Hurezeanu, zwei Kinder

Beruflicher Werdegang 

 

1976-1980 

Redakteur und Chef vom Dienst, Kulturzeitschrift der Studenten „Echinox“, Cluj- Napoca

1980-1981 

Justitiar, UJCAP,  Alba-Iulia

1981-1982  

Rechtsanwalt, Anwaltskammer Medias/Mediasch, Kreis Sibiu/Hermannstadt

1983-1991 

Redakteur und Erster Redakteur, Radio Free Europe, Rumänischer Dienst, München, Bundesrepublik Deutschland

1991-1994 

stellv. Direktor und Direktor, Rumänischer Dienst, Radio Free Europe, München, Bundesrepublik Deutschland

1995-2002 

Leiter der Rumänischen Redaktion, Radio Deutsche Welle, Köln, Bundesrepublik  Deutschland

2002-2011 

Korrespondent Deutsche Welle, Bukarest

2002-2003 

Projektmanager, Gruner & Jahr – Tageszeitung Evenimentul Zilei , Bukarest

2003 März-September

persönlicher Berater des rumänischen Ministerpräsidenten für Außenpolitik und Kommunikation

2002-2003 

Gastdozent, Internationale Beziehungen, Hochschule für Europa-Studien, Universität Babes-Bolyai, Cluj-Napoca/Klausenburg

2005-2009 

Produzent,  außenpolitischer Kommentator, Realitatea TV

2006-2008 

Herausgeber der Tageszeitung Romania Libera, Bukarest

2007-2008 

Gastdozent, Lehrstuhl für Philosophie, Internationale Beziehungen, Universtät Al.I. Cuza, Iasi

seit 2010

Gastdozent, Kolleg für Nationale Verteidigung,  Kurs für internationale Beziehungen

2008-2009 

Mitglied des Herausgeber-Boards, Tageszeitung Cotidianul

2009-2010 

Präsident des Herausgeber-Boards, Realitatea-Catavencu 

2011-2013 

Produzent und Moderator des außenpolitischen TV-Magazins “Compas”, Money Channel TV

seit 2012

Journalist und Produzent, TV-Sender Digi 24

seite September 2015

Botschafter von Rumänien in der Bundesrepublik Deutschland

Ausbildung

1974

Abitur, Lyzeum Octavian Goga, Sibiu/Hermannstadt

1979

Lizenzdiplom, Fakultät für Rechtswissenschaften, Universität Babes-Bolyai, Cluj-Napoca (Klausenburg)

1982-1983 

Herder-Stipendiat der Universität Wien, Fakultät für Internationale Beziehungen

1985

Stipendiat, Sonderprogramm für internationale Beziehungen, Universität Charlottesville, Virginia, USA

1991

M.A. internationale Beziehungen und Strategie, Universität Boston, USA

Sprachkenntnisse

Französisch, Deutsch, Englisch in Wort und Schrift

Publikationen

1979

“Lectia de anatomie”, (“Anatomiestunde“), Dacia-Verlag, Gedichte, Debut-Preis des Rumänischen     Schriftstellerverbands

1992

Seven Poets from Sibiu”, Lyrik-Antologie, Brüssel-Bukarest

1993

“Primele, ultimile”, (“Die ersten, die letzten”) Gedichte, Albatros Verlag, Bukarest

1996

“Între câine și lup” (“Zwischen Hund und Wolf”), Essays, Apostrof Verlag, Cluj-Napoca

1998

“Cutia neagra: 1001 minute la microfonul Europei Libere” (“Blackbox – 1001 Minuten am Mikrofon von Radio Free Europe”), Interviews, Albatros Verlag. Preis für Publizistik des Rumänischen Schriftstellerverbands

2015

“Pe trecerea timpului”, Rumänisches Politiktagebuch 1996-2015, Curtea Veche Verlag 

Hunderte Artikel, Analysen, Kommentare in rumänischen und ausländischen Publikationen 

Auszeichnungen:

1998

Ehrenbürger der Stadt Sibiu/Hermannstadt

2002

Nationaler Verdienstorden im Rang eines Kommandeurs

2013

Andrei Saguna-Kreuz der Metropolie Siebenbürgens 

2014

Orden “Glaube und Tugend” im Rang eines Ritters, der Nationalen Großloge Rumäniens

2015 

Orden “Krone Rumäniens” im Rang eines Ritters, überreicht von seiner Majestät König Michael I

 

 

EINLADUNG ZUM TEILNAHMEWETTBEWERB

03/20/18

Das Generalkonsulat von Rumänien in Stuttgart organisiert eine Vergabeprozedur vom Typ…

Eröffnung der EU-Ratspräsidentschaft Rumäniens in Berlin

01/23/19

Der Botschafter von Rumänien, S.E. Emil Hurezeanu präsentierte in der Vertretung der…

Reaktion der Botschaft auf die von ZDF veröffentlichte Information zum Nationalfeiertag Rumäniens - Update

12/03/18

Als Reaktion auf die am 1. Dezember 2018 von ZDF veröffentlichten Information zum…