BOTSCHAFT VON RUMÄNIEN
in der Bundesrepublik Deutschland

Rumänien

Comanescu hat anlässlich der Sitzung des Rates der Aussengelegenheiten die Fortsetzung der Reformen in der Republik Moldau unterstützt

Der rumänischen Aussenminister Lazar Comanescu hat am Montag in Brüssel an der Sitzung des Rates der Aussengelegenheiten (RAG) teilgenommen , und mit dieser Gelegenheit die Fortsetzung der Reformen  in der Republik Moldau unterstützt.

Laut einer Mitteilung des rumänischen Ministeriums der Aussengelegenheiten, haben die durch  Sitzung des Rates der Aussengelegenheiten (RAG) gesammelte Aussenminister  die heutige Stand und die Prioritäten der östliche Partnerschaft gesprochen.

"Die Entwicklungen in der Partnerstaaten Republik Moldau, Georgien und Weissrussland, einschliesslich die Wahlvorgänge, wie auch die Stand der Beziehung mit der Ukraine sind besprochen worden.  Der Aussenminister Lazar Comanescu hat die Bedeutung der Einhaltung aller zugestimmte Verpflichtungen in dieser strategische Rahmen der Zusammenarbeit betont, und die Untertützung der Bestrebungen um politische Partnerschaft und wirtschaftliche Integrierung der östlichen EU Partner verteidigt. Zugleich hat er die Fortsetzung der Reformeneinführung  in der Republik Moldawien, wie auch eine starke Einsatz der EU neben die Kischinew Behörde unterstützt', macht der Rumänischen Ministerium der Aussengelegenheiten bekannt.

Betreffend die südliche Nachbarschaft hat der Vorsteher der rumänische Diplomatie die Unterstützung der Bestrebungen des hohen Verteidigers der EU für Aussengelegenheiten und Sicherheitspolitik, nämlich Federica Mogherini, in Richtung einer umfangreiche Lösung mit Teilnahme aller regionale und internationale Schauspieler ausgedrückt. Laut der erwähnte Quelle, hat der rumänischen Würdenträger die Bedeutung des Bestehens der Einheit, Unverletztlichkeit und Unabhängigkeit von Syrien in der politische Lösung des Konfliktes wiederaufgenommen.

"Die Stand der Einführung der globale Strategie der EU ist während der gemeine Arbeitssitzung mit der Verteidigungsminister der Mitgliedstaaten gesprochen worden. Der rumänischen Aussenminister hat sich für eine schrittliche Einführungsprozess ausgesprochen, das in eine ehrgeizige und pragmatische Weise die Interesse aller Mitgliedstaaten widerspiegelt. Darüber hinaus hat der Minister Comanescu die Bedeutung einer EU Einstellung im Einklang mit der Ziele und Tätigkeiten von NATO hervorgebracht, einschliesslich  durch die Einführung der gemeinsamer EU-NATO Erklärung von Warschau', heisst es weiter in der Mitteilung des rumänischen Aussenministeriums.

In andere Zusammenhang, in Rahmen der Sitzung Freunde Albaniens, die während der Unterbrechung des Rates der Aussenminister stattgefunden hat, hat der Minister Comanescu die Unterstützung Rumäniens für die europäische Bestrebungen dieses Landes wiederaufgenommen, und die Bedeutung der Erfüllung von Albanien aller fünf Hauptprioritäten, einschlieschlich die Einhaltung der Menschenrechte betont. 'Dafür wird Rumänien weiter fachliche Beratung anbieten, einschliesslich auf der beidseitige Ebene, vor allem in Koruptionsbekämpfung und Verstärkung des Rechtstaates".

Quelle: Rumänische Nationale Presseagentur AGERPRES

 

 

EINLADUNG ZUM TEILNAHMEWETTBEWERB

03/20/18

Das Generalkonsulat von Rumänien in Stuttgart organisiert eine Vergabeprozedur vom Typ…

Eröffnung der EU-Ratspräsidentschaft Rumäniens in Berlin

01/23/19

Der Botschafter von Rumänien, S.E. Emil Hurezeanu präsentierte in der Vertretung der…

Reaktion der Botschaft auf die von ZDF veröffentlichte Information zum Nationalfeiertag Rumäniens - Update

12/03/18

Als Reaktion auf die am 1. Dezember 2018 von ZDF veröffentlichten Information zum…