BOTSCHAFT VON RUMÄNIEN
in der Bundesrepublik Deutschland

Startseite

Allgemeine Daten

OFFIZIELLE BENENNUNG: Rumänien

REGIERUNGSFORM: Parlamentarische Republik mit zwei Parlamentskammern. Der Staatspräsident, die Senatoren und die Abgeordneten werden in allgemeiner, gleicher, unmittelbarer, geheimer und freier Wahl gewählt.Rumänien ist NATO- und EU-Mitglied. 

STAATSPRÄSIDENT: Herr Klaus Werner Iohannis

PREMIERMINISTER: Frau Viorica Dăncilă


Außenminister: Herr Tudor Viorel Melescanu

HAUPTSTADT: Bukarest - 2.000.000 Einwohner, im Süd-Osten Rumäniens gelegen.

WICHTIGSTE STÄDTE: Constanta, Timisoara (Temeswar), Iasi, Cluj-Napoca (Klausenburg), Brasov (Kronstadt), Galati, Craiova, Ploiesti, Sibiu (Herrmannstadt), Suceava, Braila

LANDESFLAGGE: Rumäniens Flagge ist die Trikolore; die Farben sind senkrecht geordnet, beginnend von der Lanze, in der Reihenfolge: blau, gelb, rot.

OFFIZIELLE SPRACHE: Rumänisch (neulateinische Sprache)

OFFIZIELLE ZEIT: Sommerzeit: GMT + 3 Stunden (zwischen dem letzten Sonntag im März und dem letzten Sonntag im Oktober); Winterzeit: GMT + 2 Stunden.

KLIMA: gemäßigt kontinental. Im Sommer schwankt die Durchschnittstemperatur zwischen 220C und 240C. Die Tageshöchsttemperaturen erreichen im Sommer bis zu 380C. Im Winter können die Durchschnittstemperaturen bis auf -30C sinken, die niedrigsten Werte können auch bis zu -300C erreichen.

GEOGRAPHISCHE LAGE: Staat im Südosten Mitteleuropas, nördlich der Balkanhalbinsel, im Donaubecken, mit Zugang zum Schwarzen Meer. Rumänien befindet sich etwa in gleichem Abstand (zwischen 2700 und 2900 Km) vom Atlantischen Ozean (im Westen), Arktischen Ozean (im Norden) und dem Ural-Gebirge (im Osten). Vom Mittelmeer liegt es 1050 Km nord-östlich.

NACHBARN: die Ukraine (im Nord-Osten), die Republik Moldau (im Osten), das Schwarze Meer (im Süd-Osten), Bulgarien (im Süden), Serbien-Montenegro (im Süd-Westen) und Ungarn (im Nord-Westen).

OBERFLÄCHE: 238.391 Km(4,8% der Oberfläche Europas). Von der Größe her ist es das 11. Land in Europa und das 79. in der Welt. Gesamte Grenzlänge: 3.149,9 Km, darunter 1.085,5 Km Bodengrenze und 2.064,4 Km Fluß- und Meeresgrenze. Rumäniens Oberfläche ist in 41 Verwaltungsbezirken eingeteilt, darunter 40 Kreise. Die Hauptstadt Bukarest hat mit ihren 6 Sektoren einen besonderen Status.

BEVÖLKERUNG: 21.698.181 Einwohner (2002), darunter 19.409.400 Rumänen (89,5%); Magyaren: 1.434.377 (6,6%); Zigeuner: 535.250 (2,5%); Deutsche: 60.088 (0,3%); Ukrainer-Rutenen: 61.353 (0,3%); Russen-Lipowaner: 36.397 (0,2%); Türken: 32.596 (0,2%); Tataren: 24.137 (0,1%); Serben :22.518 (0,1%); Slowaken: 17.199 (0,1%). Weitere ethnische Minderheiten, darunter Bulgaren: 8.092; Kroaten: 6.786; Griechen: 6.513; Juden: 5.870; Tschechen: 3.938; Polen: 3.671; Italiener: 3.331; Armenier: 1.780 (jeder unter 0,05%).

RELIGION: Christlich-Orthodox: 18.806.428 Einwohner (86,7%); Römisch-katholisch: 1.028.401 Einwohner (4,7%); Griechisch-katholisch: 195.481 Einwohner (0,9%); Reformiert: 698.550 Einwohner (3,2%); Pentikostale: 330.486 Einwohner (1,5%); Baptisten: 129.937 Einwohner (0,6%); Adventisten des 7. Tages: 97.041 (0,4%); Unitarianer: 66.846 (0,3%); Moslems: 67.566 (0,3%); Christen nach dem Evangelium: 46.029 (0,2%); Christen nach altem Ritus: 39.485 (0,2%); Evangelisch-lutherisch und Synodo-presbiterisch: 26.194 (0,1%); Jüdisch: 6.197 (diese Angaben beruhen auf der Volkszählung aus dem Jahr 2002).

LANDESWÄHRUNG: 1 LEU (Plural LEI), bestehend aus 100 Bani. Seit 1. Juli 2005 gibt es die neue Währung: 1 Leu (neu) = 10.000 Lei (alt). Es gibt Geldscheine im Wert von 1, 5, 10, 50, 100 und 500 Lei und Münzen im Wert von 1, 5, 10 und 50 Bani.

MESSEINHEIT: das metrische System (1 km=0,62 Meilen)

TELEPHONISCHE VORWAHL: Die Vorwahl für Rumänien ist 0040 (+40). Für Bukarest wählen Sie 004021.

NOTRUFNUMMERN: Es gilt der Euronotruf - 112

GESETZLICHE FEIERTAGE: 1. und 2. Januar (Neujahr); Ostermontag (in der orthodoxen Kirche und anderen Konfessionen); 1.Mai (Tag der Arbeit), Juni/Juli Pfingsten, 15. August: Maria Himmelfahrt, 30 Novermber, 1. Dezember - Nationalfeiertag; 25. und 26. Dezember (Weihnachten).

Quelle: Staatliche Behörde für Tourismus

 

EINLADUNG ZUM TEILNAHMEWETTBEWERB

03/20/18

Das Generalkonsulat von Rumänien in Stuttgart organisiert eine Vergabeprozedur vom Typ…

Eröffnung der EU-Ratspräsidentschaft Rumäniens in Berlin

01/23/19

Der Botschafter von Rumänien, S.E. Emil Hurezeanu präsentierte in der Vertretung der…

Reaktion der Botschaft auf die von ZDF veröffentlichte Information zum Nationalfeiertag Rumäniens - Update

12/03/18

Als Reaktion auf die am 1. Dezember 2018 von ZDF veröffentlichten Information zum…